Praktisch
Digital

Individuell

Gemeinsam

Echt praktisch: Lernen für die Praxis!

Unsere Schülerinnen und Schüler organisieren, verwalten und kommunizieren. Lernen an der Vienna Business School bedeutet weit mehr, als nur graue Theorie zu büffeln. Im Rahmen von Projektarbeiten sowie in Kooperation mit unseren Partnerbetrieben erhalten die Schülerinnen und Schüler interessante Einblicke in reale Unternehmen. Auf diese Weise entstehen viele neue Ideen, die wir als Schule fördern.

Sprachaufenthalte oder Ferialpraktika im Ausland bieten die Möglichkeit, Sprache dort zu lernen, wo sie gesprochen wird. Gleichzeitig sorgt der Austausch für unvergessliche Erfahrungen. Unser Ziel ist es nicht nur, solide Sprachkenntnisse aufzubauen, sondern auch Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit und Toleranz zu fördern. In der VBS nehmen Sprachreisen daher einen wesentlichen Platz im Lehrplan ein.

In der Übungsfirma lernen die Schülerinnen und Schüler betriebliche Zusammenhänge kennen, um eigenständig wirtschaftliche Aufgaben zu lösen. Die Fragestellungen sind oftmals komplex und herausfordernd – so wie im echten Leben.

Digital

Moderner Unterricht mit digitalen Werkzeugen

Kaufmännische Berufe sind vielseitig und in den unterschiedlichsten Branchen anzutreffen. Eines haben sie allerdings gemeinsam: Die Wirtschaft braucht Fachkräfte, die sich in der digitalen Welt zu Hause fühlen. Aus diesem Grund vermittelt die VBS grundlegende und vertiefende Kompetenzen im Bereich der Neuen Medien. Zu den Angeboten zählen verbindlicher Informatikunterricht, der Zugang zum Microsoft IT Academy Program, ECDL-Zertifikate (European Computer Driving Licence), die Teilnahme an der CISCO Networking Academy sowie SAP-Kurse. Darüber hinaus arbeiten derzeit 1.800 Schülerinnen und Schüler an den Standorten der Vienna Business School in Notebookklassen mit eigenem WLAN.

Die Beschaffung von Unterrichtsmaterialien, der Abruf von Lerninhalten, das Projektmanagement, der Kontakt zu den Lehrkräften, Hausübungen und vieles mehr werden online erledigt. Um unseren Schülerinnen und Schülern flexibles Lernen zu ermöglichen, werden wichtige Daten und Inhalte auf der zentralen Online-Lernplattform bereitgestellt.

Infrastruktur im Überblick
  •  70 Notebookklassen mit fix installiertem Beamer
  • 27 Computersäle
  • Internetanbindung
  • WLAN für die Notebooknutzung in allen Räumen
  • Zentrale Online-Lernplattform
  • Schulwebportal und Intranet an allen Standorten
  • 732 PC bzw. Pool-Notebooks
  • Zentrales Mailsystem
  • Gemeinsame IT-Infrastruktur für alle Standorte

Individuell

Alle(s) erreichen!

Schülerinnen und Schüler lernen nicht unterschiedlich, sondern die Art und Weise, wie sie lernen, macht den Unterschied. Aus diesem Grund stärkt die VBS individuelle Fähigkeiten und fordert eigenständiges Denken und Arbeiten. Dies geschieht im Studienclub, wo ältere Jahrgänge oder Absolvierende den Jüngeren mit Rat und Tat zur Seite stehen, oder in zahlreichen Spezialseminaren, in denen die Jugendlichen wichtige Zusatzqualifikationen erwerben. Unsere erfahrene Seminarleitung vermittelt Wissen, das die SchülerInnengruppe anspornt und die Neugierde weckt. Zusätzlich gibt es an jedem Schulstandort Lehrerinnen und Lehrer mit Coachingausbildung, die den Jugendlichen behilflich sind, erfolgreich voranzukommen.

Seminarinhalte: „Aktuelle Termine“

Gemeinsam

Eine Schule zum Wohlfühlen

Dass sportliche Aktivitäten die Denkzentrale fit halten, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Aus diesem Grund spielt der Schulsport in der VBS eine tragende Rolle.

Der Sportunterricht soll unseren Schülerinnen und Schülern vor allem Spaß machen, Anlass zum Auspowern bieten und den Teamgeist stärken. Besondere Höhepunkte bilden im Sommer das VBS Sports Event mit Turnieren in angesagten Sportarten und im Februar das Winterrace, das alle „Brettlbegeisterten“ der Schule in die Berge lockt.

Weitere wichtige Bestandteile einer gemeinsamen und gesunden Lernkultur sind gemütliche Aufenthaltsräume sowie unser modernes Schulbuffet mit gesundem Speisenangebot. Neben dem Vienna Business Café (Internetcafé mit WLAN-Anbindung) sind unsere modernen Lernräume ein beliebter Treffpunkt zum Austausch mit anderen.

Der Ball der Vienna Business School ist der Höhepunkt des Schuljahres. Er zieht jährlich 3.500 Gäste aus Schule, Wirtschaft und Prominenz in das wunderschöne Ambiente des Wiener Rathauses.

Die großartige Performance auf der SchülerInnenseite sowie das Ergebnis ständiger Bemühungen auf der Seite der Lehrkräfte wird einmal im Jahr im Zuge des VBS Merkur Award gewürdigt. Der schuleigene „Oscar“ wird im Rahmen einer glamourösen Galaveranstaltung verliehen und zeichnet besondere Projekte und Menschen des Schullebens der VBS aus.

  • Coaching
  • Vienna Business Café
  • Sports Event *
  • Winterrace *
  • VBS-Ball *
  • Merkur Award *

* zu den Events